berg parmesan reggiano 30 monate gereift 1,1 kilo

In diesem Paradies mit seinen Wiesen und Feldern, in einer Höhe von 900 Meter, bearbeitet das Unternehmen seine Felder nur mit dem Dung seiner Tiere, ohne chemische Düngemittel und Pestizide.

Dies ergibt eine bessere und gesündere Ernährung der Kühe, die die Produktion einer qualitativ hochwertigen Milch erlaubt.

Daarum ist der Parmesan-Käse, der daraus gemacht wird, etwas Besonderes.

Produktionskette … alles vom Berg !

…Weiden, Kühe, Fütterung, Milch, Verarbeitung, Produktion und Reifung des Parmigiano Reggiano,…

  • Unterhalb des Bergs “Pietra di Bismantova”, am Fusse der Appenninen Tosco-Emiliano, in einer Höhe von 900 Meter…
  • Das Wasser, rein und kristalklar, kommt aus der Quelle des Berges Cusna ( 2.120 m.ü.M. )…
  • Unsere Milchkühe finden ihr Futter in unseren Tälern…
  • Die Milch, von höchster Qualität, wird ausschließlich in unseren Ställen am Berg gemolken…
  • Das Käsen erfolgt langsam und vorsichtig und liegt in den erfahrenen Händen unserer Käsemeister…
  • So entsteht jeden Tag unser Parmigiano Reggiano vom Berg 993…
  • Nach dem Salzen in den Tanks, beginnt die lange Reifung in unseren Ruheräumen und Reifungskellern …

Tierschutz

Unser Parmigiano Reggiano aus den Bergen wird mit der hochwertigen Milch hergestellt, die ausschließlich aus dem Melken unserer Kühe stammt.

Das Tierwohl ist uns sehr wichtig.

Kühe unserer Lieferkette werden mit all der Liebe und Leidenschaft gezüchtet, gefüttert und gepflegt, die ihnen nur erfahrene Landwirte garantieren können.

Die Ställe befinden sich alle in der Nähe der Molkerei, auf  Berggebieten.

Unsere Kühe, die sich auf unbegrenzten und tiergroßen Flächen frei bewegen können, erfreuen sich an unserer wunderschönen Landschaft.

Zusammen mit der 100% natürlichen Ernährung (vorgesehen von der Disziplin des Parmigiano-Reggiano-Konsortiums) ist die psychophysische Ernährung unserer Kühe daher wichtig, um hohe Produktionsleistungen, eine Verringerung von Gesundheitsproblemen und einen Mehrwert für die gesamte Versorgung zu erzielen Kette.

 

 

29,90 per kilo

 

 

 

32,90 €

  • verfügbar
  • Artikel verfügbar

Käse zum Essen und Reiben aus unserer Auswahl 1,1 Kilo

fantastischer Käse von 40 Kilo, mindestens 21 Monate gereift. Wird nur aus Cuneo-Milch gewonnen, und wenn schwer zu finden, aus piemontesischer Milch. Verarbeitung ähnlich wie bei Parmesan und wie bei letzterem ohne Konservierungsstoffe (Lysozym) statt gewährt durch das Konsortium von Grana Padano. Hervorragend zum Verzehr in Stücken, mit einem unglaublich vollen und befriedigend Geschmack, aber auch hervorragend zum Reiben, wenn auch weniger trocken als unser köstlicher Parmesan.

25,00 €

  • verfügbar
  • Artikel verfügbar

Käse zum Essen und Reiben mit Trüffel 1.100 kg (MIT PFLANZLICHEM LAB)

Milch, Mischung auf der Basis von gehacktem Sommertrüffel (1,5%) (Zutaten: Sommertrüffel 68% (Tuber aestivum Vitt.), Sommertrüffel-Kochsauce (Sommertrüffel, Wasser, Salz), Wasser, Salz, Aroma), Salz, pflanzliches Lab (Cynara cardunculus). Der erste und einzige lang gereifte Käse der Welt mit echtem Pflanzenlab auf der Basis von Cynara cardunculus-Blüten mit piemontesischer Trüffelmilch und Pflanzenlab. Sieht aus wie Parmesan. Aber in Wahrheit ist es unsere Auswahl, die die gleiche Form und Verarbeitung wie Parmigiano e o Padano hat, aber ohne die Konservierungsstoffe, die Sie in Grana Padano finden. Aber wer hat bei der ersten Verarbeitung auch den geriebenen Trüffel in den Teig gegeben. Als ich es öffnete und vakuumverpackte, sickerte das Parfüm in den Laden. Im Mund ein voller, leicht würziger Geschmack mit angenehmer Nachhaltigkeit, der an frische Trüffel erinnert. Ein wahres Meisterwerk, das eine Reifung von nur 16 Monaten hat, da die Reifung mit dem pflanzlichen Lab schneller abgeschlossen ist. Aber es ist, als wäre er 21 Monate alt. Fantastisch zu essen, perfekt in Flocken auf einem Steak oder Pasta, auch hervorragend gerieben.

35,00 €

  • verfügbar
  • Artikel verfügbar

Parmigiano Reggiano aus nur brauner Kuhmilch 45 Monate gereift 1,1 Kilo

(Das Foto bezieht sich nicht auf das genaue Startdatum der Würzung, sondern stellt tatsächlich ein Beispiel für einen Käselaib dar, der von dem Bauernhof hergestellt wird, von dem wir werden sprechen.)

 

Warum diesen Käse kaufen     
- geschlossene Kette: Zucht, Bodenbewirtschaftung, Melken, Milchverarbeitung alles aus einem Unternehmen ohne Kompromisse.
-Das Rezept ist 143 Jahre alt und wird seit sechs Generationen vom Vater an den Sohn weitergegeben.
- allein die Milch der braunen Kuh, reich an Kalzium und Phosphor, macht Parmigiano Reggiano von einzigartiger Qualität.
- Die Kühe werden auf dem Erzeugerbetrieb geboren und wachsen dort auf, ernähren sich vom hofeigenen Futter und können auf sieben für sie reservierten Hektar grasen.Seit Juni 2016 ist der Hof zudem „NO O.G.M.“ ggi zertifiziert.
-Der Betrieb produziert täglich etwa 16 Laibe und folgt der gesamten Produktionskette: Auf seinen 430 Hektar Land werden in einer fünfjährigen Rotation die hervorragenden Futtermittel für die Kühe angebaut, die die Milch für Parmigiano Reggiano produzieren, aber auch Tomaten und Getreide (Weizen und Mais) und Luzernerasen. Und dank des intern produzierten Mais und der Molke, die nach der Käseverarbeitung übrig bleibt, züchtet das Unternehmen auch Schweine.

.und schließlich, weil diese Milch aufgrund ihrer bemerkenswerten Konzentration, die sie trotz ihrer 45-monatigen Reifung in natürlichen Kellern nie zu trocken, duftend und angenehm anhaltend, aber nie zu scharf macht, ihr Bestes bei der Herstellung von lang gereiftem Käse gibt.

38,90 €

  • verfügbar
  • Artikel verfügbar